Zum Inhalt springen

Der Preis der Briefmarke

Es kommt nicht so häufig vor, dass man seine Schützlinge auf einer Briefmarke wiederfindet. Doch nun ziert der Schweinswal als „gefährdete deutsche Walart“ eine neue Sondermarke der deutschen Post. Zur feierlichen Präsentation der Marke unter Anwesenheit hochkarätiger Gäste erhielt auch ich eine Einladung und durfte der Zeremonie letzte Woche im Stralsunder Ozeaneum beiwohnen. Ach, wie…

Weiterlesen

Jeder Einzelne zählt!

In meinem Blog vor Weihnachten hatte ich das immense globale Sterben von Delfinen durch Menschenhand beschrieben. Das geht mir auch weiterhin jeden Tag sehr nahe. Die Zahlen sind schlimm. Aber Zahlen sind nicht alles. Bei meinen Vorträgen über Delfine beschreibe ich gerne ihre Intelligenz, ihren engen sozialen Zusammenhalt und ihre kulturellen Eigenheiten. Dabei betone ich…

Weiterlesen

Delfinschutz zu Weihnachten

Wir alle lieben Delfine. Sie sind schön, elegant und (fast) immer freundlich. Während allerdings die einen, nicht selten in etwas verklärter Manier, Delfine zu den Ikonen der Umwelt erheben, zumindest aber große Faszination verspüren und glauben, dass diesen Tiere nichts zuleide getan werden dürfe, gehen die anderen ihnen an den Kragen. Jagen sie, töten sie,…

Weiterlesen

Die Zukunft der Windkraft

Seit Jahren beschäftige ich mich bei WDC mit der Windkraft aus Offshore-Anlagen im Meer. Windenergie, auf dem Meer gesammelt – das klingt nach einer guten Idee. Ist es auch, denn wir alle stehen ja hinter der Energiewende, zu deren Verwirklichung Windkraft zweifellos einen erheblichen Beitrag leisten kann. Wenn da nicht das Problem wäre, dass der…

Weiterlesen

Immer mehr Strandungen vor deutschen Küsten

Als ich im Sommer dieses Jahres auf Sylt war und dort Schweinswale vor dem Weststrand der Insel beobachten wollte, war der einzige Fund ein totes Schweinswal-Baby. So traurig dieser Anblick war, so etwas ist leider keine Seltenheit. Jedes Jahr sterben unzählige Schweinswale und werden an der deutschen Nord- und Ostsee angespült. Die Schätzungen gehen an…

Weiterlesen

Warum die Antarktis dringend ein Schutzgebiet benötigt

Als ich 2013 in Bremerhaven zu einer Sondertagung der Kommission zum Schutz der lebenden Ressourcen in der Antarktis (CCAMLR) teilnahm, ging es dort um die Einrichtung eines Schutzgebietes im antarktischen Rossmeer. Damals scheiterte das Schutzgebiet, mittlerweile wurde es – nach weiteren langen und zähen Verhandlungen – eingerichtet. Jetzt hat die CCAMLR-Kommission bei Ihrer Tagung im…

Weiterlesen

Whale Watching in Brasilien

Ich hätte es eigentlich wissen müssen. Aber manchmal trifft man pragmatische Entscheidungen, die sich hinterher eben als nicht so toll herausstellen. So nahm ich auf meiner Reise zur Tagung der Internationalen Walfang Kommission, die Anfang September in Florianópolis (Brasilien) stattfand, meine professionelle Kameraausrüstung nicht mit. „Es werden wahrscheinlich ein paar Buckelwale oder Tümmler zu sehen…

Weiterlesen

Schweinswal ahoi!

Wenn mich jemand fragt, wie es denn auf Sylt war, wo wir am 23. Juni Schweinswale vom Weststrand aus beobachten wollten, kann ich keine passende Antwort finden. Denn einerseits machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Windstärke 6-7 bei herbstlichen Temperaturen war unser Unterfangen praktisch unmöglich. Die kleinen und recht scheuen Wale in…

Weiterlesen

Wie hält man im Meer den Lärm (dr)aus(sen)?

Wenn ich morgens aufwache und die Balkontür meiner Wohnung in Berlin öffne, höre ich das Rauschen der Stadt, die Autos auf den Straßen, die Menschen, die Baustellen, die Züge und Flugzeuge in der Ferne. Ich habe Glück, der Balkon meiner Wohnung ist zum Gartenhof unseres Berliner Altbaus hin ausgerichtet. Dort ist es vergleichsweise ruhig. Und…

Weiterlesen

Mein neues Buch: Die Insel der Delfine

Gut Ding will Weile haben, sagt man… und nichts könnte zutreffender sein für mein soeben erschienenes Buch Die Insel der Delfine, einem Bildband über die schönsten Begegnungen mit Delfinen und Walen vor der Kanareninsel La Gomera. Denn die ersten Arbeiten an diesem Buch begannen vor sage und schreibe 15 Jahren. Seitdem habe ich die Idee…

Weiterlesen