Zum Inhalt springen

World Orca Day: besondere Begegnungen

Ein männlicher Orca vor Island. (C) Ulla Christina Ludewig Die Sichtungen von Orcas sind so vielseitig wie die schwarz-weißen Meeressäuger selbst. In allen Weltmeeren zu Hause, kann man Schwertwale an den verschiedensten Orten antreffen. Ich erinnere mich noch sehr gut an meine erste Begegnung mit ihnen vor Island. Dick eingepackt in einen wärmenden Ganzkörperanzug standen…

Weiterlesen

Darwin-Initiative unterstützt Wal- und Delfinschutzarbeit in Senegal

WDC hat durch die Darwin-Initiative finanzielle Unterstützung für Partnerschaftsprojekte zum Schutz von Walen und Delfinen in Senegal erhalten. Damit soll insbesondere dem Beifang in Fischernetzen und Fanggeräten aber auch anderen Bedrohungen, denen die Meeressäuger ausgesetzt sind, ein Ende bereitet werden. Die Darwin-Initiative ist ein Förderprogramm der britischen Regierung, das Projekte zum Schutz der biologischen Vielfalt…

Weiterlesen

EU-Rechtsverfahren gegen Frankreich, Spanien und Schweden: Für WDC ein großer Schritt im Kampf gegen Beifang

Gestrandeter Schweinswal mit deutlichen Netzmarken, die verraten, dass das Tier in einem Fischernetz ums Leben kam. (C) Jan Haelters Die Europäische Kommission unternimmt rechtliche Schritte gegen Frankreich, Spanien und Schweden zum Schutz von Meeressäugern. Damit gerät auch die Fischerei in Deutschland unter Druck. Das Rechtsverfahren folgt auf das jahrelange Drängen von WDC und anderen NGOs,…

Weiterlesen

Weniger Plastik ist MEER!

Deutschland, 2016: Vier von 13 gestrandeten Pottwalen hatten teils große Mengen Plastikmüll in ihren Mägen. Thailand, 2018: Grindwal mit 80 Pastiktüten im Magen gestrandet. Italien, 2019: Schwangeres Pottwal-Weibchen mit 22kg Müll im Magen gestrandet. Die schockierenden Erkenntnisse vieler Wal- und Delfinstrandungen in den letzten Jahren zeigten, dass Plastikmüll nach wie vor zu den größten Bedrohungen…

Weiterlesen

WDC erwirkt bedeutenden Sieg im Kampf für die kleinsten Delfine der Welt

Es ist ein bedeutender Sieg im Kampf für die Rettung der vom Aussterben bedrohten Māui- und die gefährdeten Hector-Delfine: Die Regierung in Neuseeland hat nun strengere Fischerei- und Umweltschutzbestimmungen sanktioniert. Dieser Schritt ist die Folge einer langjährigen Kampagne von WDC und gibt den Māui- und Hector-Delfinen die Chance um ihr Überleben kämpfen zu können. Māui-…

Weiterlesen

Kreativwettbewerb zum Grünen Wal

Sie haben Spaß am Malen, Zeichnen und Gestalten und wollen uns dabei unterstützen, die Botschaft des „Grünen Wals“ – Wale als Klimaschützer – in die Welt zu tragen? Dann nehmen Sie an unserem WDC-Kreativwettbewerb teil. Sowohl für große als auch für kleine Künstler*innen gibt es schöne Preise zu gewinnen. Die Klimakrise ist die größte Herausforderung…

Weiterlesen

Wale, Delfine und gesunde Meere in Zeiten des Lockdowns

Jeder, der schon einmal Blauwale, Buckelwale oder Pottwale beobachtet hat, erinnert sich an den kraftvollen Blas kurz vor dem Einatmen. Er ist deutlich zu sehen und zu hören. Ob Wale und Delfine wohl bemerken, dass die Luft mit Beginn der Einschränkungen der Corona-Pandemie sauberer geworden ist? Spüren sie, dass es weniger Schiffsverkehr gibt? Das Risiko,…

Weiterlesen

Wa(hr)lich seltener Fund

Ein gestrandeter weiblicher True-Schnabelwal, einer der am seltensten gesichteten Wale der Welt, befindet sich jetzt in der Sammlung der Nationalmuseen Schottlands. Der Wal wurde offiziell identifiziert, nachdem er Anfang dieses Jahres in der Bucht von Kearvaig im Norden Schottlands angeschwemmt und tot aufgefunden wurde. Es ist das erste Mal, dass diese spezielle Art in britischen…

Weiterlesen

Auch nach dem Welttag der Ozeane nicht den Fokus verlieren

(C) Andrew Sutton Der Welttag der Ozeane am 08. Juni ist jedes Jahr ein bedeutendes Datum für den Meeresschutz. Der Blick wendet sich auf das größte Ökosystem der Erde und alle reden von der Notwendigkeit des Meeresschutzes. Leider ist der Fokus nur von kurzer Dauer. Schon einen Tag später scheint es nicht mehr so wichtig…

Weiterlesen

Appell zum Weltumwelttag: Clean-Ups jetzt wichtiger denn je!

Masken, Einweghandschuhe, Feuchttücher und leere Desinfektionsfläschchen. Überall liegen sie gedankenlos entsorgt am Straßenrand und auf Grünflächen herum. Mit den sozialen Einschränkungen der vergangenen Wochen hätten viele von uns sicher weniger Müll in der Umwelt erwartet. Die traurige Wahrheit zeigt jedoch: Genau das Gegenteil ist der Fall. Bei unserem ersten WDC Clean-Up nach dem Corona-Lockdown an…

Weiterlesen